Dr. Markus Benn-Ibler
Öffentlicher Notar

Alser Straße 23/16
A-1080 Wien

Tel.: +43 1 402 13 74
Fax: +43 1 402 13 74 - 21

kanzlei@benn-ibler-notar.at
www.benn-ibler-notar.at

Dr. Markus Benn-Ibler ist öffentlicher Notar in 1080 Wien.

Erstellt von Perfectweb, Webdesign Wien
Menu

Geschichte





Die historischen Wurzeln des Notariats liegen in der römischen Kaiserzeit, in welcher der scriba publicus entstand.
Im Mittelalter gab es zwei Formen von Notaren, die einen ernannte der Papst die anderen der Kaiser.

Als Folge der französischen Revolution entstand das Notariat in der heutigen Form. Die noch heute gültige Notariatsordnung aus dem Jahre 1871 definiert den Notar als vom Staate bestellte öffentlich beglaubigende Person, welche über Rechtserklärungen und Rechtsgeschäfte sowie über Tatsachen, aus welchen Rechte abgeleitet werden wollen, Urkunden aufnimmt und ausfertigt, die von den Parteien ihm anvertrauten Urkunden verwahrt und Gelder zur Ausfolgung an Dritte oder zum Erlage an Behörden übernimmt (§1 NO).

Dieses Notariat besteht seit dem Jahre 1861 in der Josefstadt, damals noch als VII. Wiener Bezirk.

Die jetzigen Amtsräumlichkeiten im Haus Alser Straße 23 werden als solche seit dem Jahre 1935 verwendet, erstmalig damals von Notar Dr. Graschopf, dem seinerzeitigen Präsidenten der Notariatskammer.